In Großbritannien geimpfte Personen (1st dose): 52,399,031

People Vaccinated in the UK (2nd dose): 48,520,906

Kawsar Zaman

Kawsar Zaman

Gründer

Kawsar Zaman ist Rechtsanwalt und Aktivist. In den letzten zehn Jahren leitete er Kampagnen zu Themen, die von sozialer Mobilität in der Bildung bis zur Förderung der Vielfalt am Arbeitsplatz reichen. Er ist auf das öffentliche Recht, das Regulierungsrecht und das Arbeitsrecht spezialisiert und vertritt regelmäßig medizinische Fachkräfte vor Gerichten und Disziplinarkomitees, einschließlich des GMC. Kawsar ist ein ehemaliger 'Magic Circle'-Anwalt und derzeit Gouverneur eines Secondary Comprehensive in London sowie Treuhänder der Toynbee Hall. Als erster in seiner Familie, der die Universität besuchte, schloss er sein Studium der Rechtswissenschaften an der LSE mit einem erstklassigen Abschluss ab, bevor er als OCIS-Stipendiat für die BCL in Oxford und anschließend als Fulbright-Stipendiat am LLM der Harvard Law School las .

Sir Stephen O'Brien CBE

Sir Stephen O'Brien CBE

Berater

Sir Stephen war Vorsitzender des Barts Health NHS Trust, des NHS Tower Hamlets PCT, des Unicorn Children's Theatre, der University of East London, der International Health Partners, von London First, Teach First, London Works und Charles Fulton and Co Ltd. Er war der erste Geschäftsführer von Sowohl Business in the Community als auch London First unterstützen verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen bei ihrer Strategie und beim Sammeln von Spenden, darunter Bi-Polar UK, Young Epilepsy und Anchor House. Er hat ein besonderes Interesse an psychischer Gesundheit. Er war Mitbegründer und Vorsitzender des Cranstoun Trust, dem ersten Rehabilitationszentrum für Heroinsüchtige in Großbritannien. Er berief die RSA-Kommission für illegale Drogen ein und leitete 2015 die Kommission für psychische Gesundheit und Gesellschaft. Er ist Vice President of Business in the Community, Convenor des Second Curve Network und Vorsitzender der London Communities Commission.

Sir Stephen hat Ehrentitel oder Stipendien von zahlreichen Universitäten. 1987 erhielt er einen CBE und wurde 2014 für Verdienste um London und den NHS zum Ritter geschlagen.

Lord Sheikh von Cornhill

Lord Sheikh von Cornhill

Berater

Lord Sheikh ist Geschäftsmann, Akademiker, Schriftsteller und Philanthrop. Er wurde in Kenia geboren und wuchs in Uganda auf. Seine Familie stammte aus Punjab. Er wurde 2006 Mitglied des House of Lords und spricht regelmäßig zu verschiedenen Themen, einschließlich interreligiösem und intercommunity Dialog.

Er ist ein Förderer der Wohltätigkeitsorganisation Orphans in Need und unterstützt zahlreiche andere Wohltätigkeitsorganisationen. Er wurde mit der Ehrendoktorwürde für humanitäre Arbeit ausgezeichnet und ist derzeit Co-Vorsitzender der Allparteien-Fraktionen (APPGs) für die Türkei und die Verhütung von Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit sowie stellvertretender Vorsitzender der APPGs für Bangladesch, Sri Lanka, Nepal, Kasachstan und Tadschikistan.

Lord Sheikh ist auch der Gründer und Vorsitzende des National Muslim War Memorial Trust.

Professor Dame Donna Kinnair DBE

Professor Dame Donna Kinnair DBE

Berater

Dame Donna ist Geschäftsführerin und Generalsekretärin des Royal College of Nursing. Bevor sie zum RCN kam, hatte sie verschiedene Funktionen inne, darunter den klinischen Direktor für Notfallmedizin bei Barking, Havering und Redbridge University Hospitals Trust; Exekutivdirektor für Krankenpflege, Southeast London Cluster Board; Director of Commissioning, Londoner Stadtteil Southwark & Southwark PCT. Sie war die strategische Kommissarin für die Kinderdienste der Lambeth, Southwark und Lewisham Health Authority. Dame Donna beriet die Kommission des Premierministers für die Zukunft der Krankenpflege und Geburtshilfe im Jahr 2010 und war bei der Victoria Climbié-Untersuchung als Gutachterin für die Gesundheit von Krankenschwestern und Kindern tätig.

Lord Singh von Wimbledon CBE

Lord Singh von Wimbledon CBE

Berater

Dr. Indarjit Singh war der erste Sikh mit Turban, der sich dem House of Lords anschloss, als er 2011 zum Crossbencher ernannt wurde. Derzeit ist er Direktor des Netzwerks der Sikh-Organisationen sowie Schatzmeister des Interfaith Network.

Er war Redaktionsassistent beim Sikh Courier und startete seine eigene Publikation The Sikh Messenger, deren Herausgeber er noch immer ist. 2008 schrieb er Geschichte, als er als erster Sikh vor einem Publikum im Vatikan sprach. 1989 erhielt er als erster Nichtchrist den Templeton-Preis für Verdienste um die Spiritualität und 1991 das Interreligiöse Medaillon für Verdienste um den religiösen Rundfunk.

Neil Jameson CBE

Neil Jameson CBE

Berater

Neil Jameson ist der erfahrenste Community Organizer Großbritanniens. Über 30 Jahre lang spielte er eine zentrale Rolle bei der Gründung und Leitung von Citizen's UK. Das größte, vielfältigste und mächtigste Bündnis der Zivilgesellschaft des Landes, das über eine halbe Million Menschen in England und Wales vertritt. Neil wurde von The Guardian als einer der 100 besten Beamten in Großbritannien identifiziert und erhielt ein Stipendium der Queen Mary University of London und einen Doktortitel der Open University. 2016 erhielt er einen CBE „für Verdienste um soziale Gerechtigkeit und Gemeinschaftsorganisation“.
Dr. Halima Begum

Dr. Halima Begum

Berater

Dr. Begum ist Geschäftsführer des Runnymede Trust. Sie hatte leitende Positionen in Politik, Programmen und Forschung bei einer Reihe von Organisationen inne, darunter das Foreign, Commonwealth and Development Office, der British Council und die LEGO Foundation. Sie begann ihre Karriere als Politikanalystin bei der Kommission für ein multiethnisches Großbritannien, bevor sie zu Action Aid und dem LSE-Zentrum für Zivilgesellschaft wechselte. Sie ist Non-Executive Director des NHS Race and Health Observatory.
Dr. Anwara Ali MBE

Dr. Anwara Ali MBE

Berater

Dr. Ali ist ein NHS-Allgemeinmediziner, Vorsitzender des EEHN Primary Care Network, Mutter, Geschäftsfrau und ehemaliger Stadtrat. Sie ist Vorsitzende der British Health Alliance, einer unabhängigen Denkfabrik für Gesundheit, die während der COVID-19-Pandemie gegründet wurde.

Als Allgemeinmediziner hat Dr. Ali eine der größten Allgemeinmedizinerpraxen in London aufgebaut, die sich von einem fehlerhaften Service abhebt. In ähnlicher Weise hat sich das East End Health Network unter ihrem Vorsitz zu einem herausragenden Anbieter von Grundversorgungsdiensten entwickelt, der für die 45.000 Patienten, die im Einzugsgebiet des Netzwerks leben, hervorragende Gesundheitsergebnisse erzielt. Als Geschäftsfrau war sie auf Director-Ebene für zwei der am schnellsten wachsenden BAME-geführten Unternehmen in Großbritannien tätig.

Dr. Muhammad Abdul Bari MBE DL FRSA

Dr. Muhammad Abdul Bari MBE DL FRSA

Berater

Dr. Bari ist Gründungsmitglied der East London Communities Organization, einer Koalition von Kirchen, Moscheen und Organisationen der Zivilgesellschaft, die zusammenarbeiten, um das Verständnis zu fördern. Von 2006 bis 2010 war er Generalsekretär des Muslim Council of Britain. Dr. Bari ist ausgebildeter Physiker und Pädagoge. Er promovierte und qualifizierte sich als Lehrer am King's College London. Er erwarb einen Management-Abschluss an der Open University. In Anerkennung seiner Verdienste um die Gemeinde wurde ihm 2003 ein MBE verliehen, 2005 wurde er zum Fellow der Royal Society of Arts und 2008 zum Honorary Fellow der Queen Mary der University of London ernannt. Er war Vorstandsmitglied von das London 2012 Organisationskomitee der Olympischen und Paralympischen Spiele unter dem Vorsitz von Lord Coe und The Princess Royal. 
Professor Daniel Freeman PhD DClinPsy CPsychol FBPsS

Professor Daniel Freeman PhD DClinPsy CPsychol FBPsS

Berater

Daniel Freeman ist Professor für klinische Psychologie und Forschungsprofessor am National Institute of Health Research (NIHR) in der Abteilung für Psychiatrie der Universität Oxford. Er ist Fellow des University College in Oxford und arbeitet als ehrenamtlicher beratender klinischer Psychologe beim Oxford Health NHS Foundation Trust. Er ist Gründer von Oxford VR und Fellow der British Psychological Society.

Professor Freeman hat in Großbritannien führende Forschungsergebnisse zum Zögern von COVID-19-Impfstoffen mit dem Titel "COVID-19-Impfstoff-Zögern in Großbritannien: Die Oxford Coronavirus-Erklärung, Einstellungen und Erzählungen (OCEANS) II" veröffentlicht, veröffentlicht in Psychological Medicine, Dezember 2020.

 

Professor Sir Sam Everington OBE

Professor Sir Sam Everington OBE

Berater

Sir Sam ist Vorsitzender eines CCG und seit 1989 ein örtlicher Allgemeinmediziner. Über 100 Projekte in seinem Zentrum unterstützen die umfassenderen Determinanten der Gesundheit. Die soziale Verschreibung in seinem Zentrum ist jetzt Teil eines Netzwerks von tausend im ganzen Land.

Sir Sam ist Mitglied des British Medical Association (BMA) Council und Vizepräsident des BMA. 1999 erhielt er eine OBE für Dienstleistungen für die innerstädtische Grundversorgung, 2006 den International Award of Excellence im Gesundheitswesen und 2015 eine Ritterschaft für Dienstleistungen für die Grundversorgung. Er ist Direktor für Community Health Partnerships und nicht geschäftsführender Direktor für NHS Resolution. Er ist Fellow und Honorarprofessor der Queen Mary University in London und Vizepräsident des Queen's Nursing Institute.

WeDoAllTech

Nehmen Sie an der COVID-19-Impfstoffkampagne teil, die ausschließlich von Freiwilligen geleitet wird. 

Die Erstellung und Gestaltung der Website wurde von WeDoAllTech bereitgestellt und wir sind allen zu Dank verpflichtet, die als Berater und Community-Champions fungieren - alle auf freiwilliger Basis.

de_DEGerman
Teile das