In Großbritannien geimpfte Personen (1st dose): 48,344,566

People Vaccinated in the UK (2nd dose): 43,708,906

Mythen und Fehlinformationen über den COVID-19-Impfstoff nahmen zu, als das Einführungsdatum näher rückte. Meine Aufgabe als medizinisches Fachpersonal ist es, zunächst zu versichern, dass wir für ihre Pflege da sind und unsere Aufgabe darin besteht, keinen Schaden anzurichten. Hören Sie sich ihre Sorgen um den Impfstoff an und beantworten Sie ihre Fragen mit Freundlichkeit, gesundem Menschenverstand und Fakten. Es ist wichtig zuzuhören.

Patientenaufklärung ist der Schlüssel. Ich habe Fragen von Verwandten, Freunden, Nachbarn und der örtlichen Gemeinde zum Impfstoff gestellt. Ich mache das zusätzlich zu meinen regulären Schichten im Krankenhaus.

Dies ist der einzige Weg, um der gegenwärtigen Angstmacherei entgegenzuwirken, die von Menschen angenommen wird, die in dieser schwierigen Zeit Fehlinformationen und Zwietracht verbreiten. '

Amina ist Praktikerin in der Betriebsabteilung bei NHS Foundation Trust der St. George's University Hospitalsund hat Botschaften zur öffentlichen Gesundheit nach Somali übersetzt, um Fehlinformationen in dieser Gemeinschaft zu bekämpfen, die mit COVID-19-Fällen überrepräsentiert waren.

Amina unterrichtet auch junge Menschen in Sheffield, London und Cardiff in Trauma (Messerkriminalität) und CPR-Training sowie Beziehungsaufbau und Konfliktlösung. Amina machte die Ehrenliste der Königin 2020 für ihre Verdienste um das Gesundheitswesen.

Danke, Amina, für all deine unglaubliche Arbeit - dein Mitgefühl und deine harte Arbeit retten Leben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zusammenhängende Posts

de_DEGerman
Teile das